f

Bearbeiten

Bearbeiten – Überblick

In fast allen Nozbe-Ansichten gibt es „Bearbeiten“. Sie finden das Symbol in der Prioritätenliste, in jedem Projekt, im Kalender. Darüber hinaus gibt es für Ihre Projekte und Kategorielisten unterschiedliche Bearbeitungsmöglichkeiten.

Sie finden die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten für Projekte (1) oder Aufgaben (2) unten in der App.

Bearbeitungsmodus

Bearbeiten – Vorgehen

Der Bearbeitungsmodus ist sehr einfach zu nutzen, dazu ist er auch sehr hilfreich, da Sie eine Gruppe von Aufgaben/Projekten/Kategorien zusammen ändern können. Gehen Sie dafür zu irgendeiner Ansicht – das „Bearbeiten“-Symbol finden Sie unten. Wenn Sie darauf tippen, erhalten Sie eine ähnliche Ansicht wie diese:

Elemente im Bearbeitungsmodus auswählen

In diesem Screenshot sehen Sie einige Aufgaben, die bearbeitet werden sollen (1). In den Aufgabendetails sehen Sie die Parameter markiert, die bereits eingestellt sind oder die neu ausgewählt wurden (2). Um die Details aller ausgewählten Aufgaben zu ändern, müssen Sie auf „Ändern“ (5) klicken; die Schaltfläche erscheint, sobald Sie im Bearbeitungsmodus sind. Wählen Sie jetzt einfach aus den Parametern irgendeine der Aufgabendetails (2)(3), stellen Sie sie ein, fügen Sie eine neue Aufgabe hinzu oder kommentieren Sie alle ausgewählten Aufgaben (4) und bestätigen Sie. Bestätigen Sie abschließend mit „Beenden“ (6).

Vorgehen

In diesem Beispiel möchten wir eine Kategorie ändern/hinzufügen.

Vorgehen

Dieses Vorgehen gilt für alle Änderungen, die Sie vornehmen möchten. Sie müssen immer diese drei Schritte tun.

Bearbeiten – Projektliste

Wie oben erwähnt ist das Vorgehen dasselbe, wenn Sie Ihre Projektliste ändern möchten. Sie finden die Schaltfläche dafür unten in Ihrer Projektliste.

Projektliste bearbeiten
  1. Wählen Sie ein Projekt aus
  2. Sie haben hier die Möglichkeit, alle Projekte auszuwählen
  3. Hier können Sie den Namen des Projekts bearbeiten
  4. Das ist das Symbol für „Drag & Drop“ (halten Sie hier, um Ihre Projekte manuell anzuordnen … *berücksichtigen Sie, dass dies mit der alphabetischen Reihenfolge in Konflikt steht. Daher müssen Sie sich entweder für die Möglichkeit 4 oder 6 entscheiden)
  5. „Ändern“-Schaltfläche ist ähnlich der Schaltfläche, die Sie im Bearbeitungsmodus bei den Aufgaben finden. Mit dieser Schaltfläche können Sie auf alle anderen Möglichkeiten zugreifen, die für die Projekte gelten (Etiketten hinzufügen/entfernen; Farbe ändern etc.)
  6. Alphabetisches Sortieren der Liste (Symbol ist grün = Funktion ist aktiviert; Symbol ist weiß = Funktion ist deaktiviert)
  7. Sobald Sie alle Änderungen vorgenommen haben, klicken/tippen Sie auf „Beenden“ in der rechten oberen Ecke, um die Änderungen auch zu speichern.

Vergessen Sie nicht: Sie können nur Ihre Projekte oder Projekte, von denen Sie der Administrator sind, bearbeiten. Alle anderen Projekte können von Ihnen nicht bearbeitet werden.

Projektliste bearbeiten

Bearbeiten – auf mobilen Geräten

Der Bearbeitungsmodus auf mobilen Geräten unterscheidet sich in einer Sache vom Bearbeitungsmodus auf Standard PC-/Mac-Versionen: Auf den mobilen Geräten finden Sie die „Drag & Drop“-Möglichkeiten (auf der Sie leicht in der Standardversion zugreifen können) unter dem Bearbeitungsmodus, damit es keine Probleme mit Gesten gibt. Sie müssen hierfür die Ansicht eingeben und können dann Aufgaben und Projekte mit dem „3 Zeilen“-Symbol rechts neben dem Namen des Elements verschieben. So sieht das Symbol aus:

„Drag & Drop“-Symbol im Bearbeitungsmodus